m_o_99_99

Reiseführer Verlag Ralph von Bordelius: auffallend anders

Die von Ralph von Bordelius geschriebenen, fotografierten und verlegten Reiseführer wecken Fernweh. Neben dem ersten Reiseführer Kreta und dem zweiten Reiseführer Korsika wird die Reihe im Sommer 2015 durch den Reiseführer Schwarzwald ergänzt.

Während der Reisevorbereitung bekommt der Leser einen hervorragenden ersten Eindruck über die Sehenswürdigkeiten auf Kreta bzw. Korsika. Es werden etwa 66 Einzelziele mit ansprechenden Fotos und informativem Text auf einer Doppelseite vorgestellt. Hierbei handelt es sich um die schönsten Sehenswürdigkeiten, besonders lohnenswerte Orte, wunderschöne Panoramastraßen, traumhafte Wanderungen oder tolle Strände. Zu vielen dieser jeweiligen Ziele gibt es zusätzlich noch Tipps zu Ausflugsmöglichkeiten in der Gegend, beeindruckenden Aussichtspunkten, Restaurant- und Unterkunft-Empfehlungen oder geschichtliche Hintergrundinfos.

  • Anfahrtsbeschreibungen
  • GPS-Daten
  • und eine Markierung des Ziels auf der Landkarte

machen das Auffinden kinderleicht. Die hochwertigen Fotos vermitteln dabei einen ersten Eindruck des jeweiligen Ziels, lassen aber noch genug Spielraum, um den Schwarzwald, Kreta oder Korsika selbst zu entdecken.


In zwölf speziell ausgewählten Autotouren lässt sich das jeweilige Reiseziel besonders gut auf eigene Faust entdecken. Jede Tour enthält eine Beschreibung sowie die Markierung der Route in einer eigenen Landkarte. So lassen sich die vorgestellten Einzelziele besonders gut miteinander verbinden und kombinieren. Individualreisen können so optimal nach eigenen Bedürfnissen gestaltet und geplant werden.

Reiseführer Verlag mit herausragendem Fotobuch-Design

Die schwarzen Buchseiten im Querformat setzen die Farbfotos eindrucksvoll in Szene. Das rote Lesezeichenband, die Fadenheftung sowie der folienkaschierte Hardcover-Einband machen die Reiseführer nicht nur robust und strapazierfähig, sondern auch zu einem besonders edlen Buch. Hierdurch verbinden wir gekonnt die Wertigkeit eines Bildbandes mit den nützlichen Informationen und Tipps eines Reiseführers. Und das alles im handlichen Querformat von 20,4 x 13,2 cm. Dadurch sind die Reiseführer aus dem Ralph von Bordelius - Verlag auch optimal als Geschenk für alle Kreta-Liebhaber, Korsika-Liebhaber und ab Juni 2015 auch für alle Schwarzwald-Fans geeignet.

Reiseführer Kreta Entdecken Sie die unglaubliche Vielfalt der Insel!

Im Kreta-Reiseführer beginnt die Kreta-Rundreise in Chania, einem der schönsten Orte auf Kreta. Nach einem Bummel durch die romantischen Altstadtgassen sollte man den Sonnenuntergang in Chania im traumhaft und etwas versteckt im alten Gerberviertel gelegenen Fischrestaurant "Thalasino Ageri" genießen.

Kreta-Impressionen – die wichtigsten Highlights im Überblick

Fantastische Strände und beeindruckende Schluchten und Berge zeichnen den Westen Kretas aus. Die Südküste Kretas ist in vielen Bereichen noch sehr ursprünglich. Im Osten Kretas sollte man unbedingt einen Abstecher nach Agios Nikolaos machen oder sich in einer der schönen, direkt am Meer gelegenen Tavernen in Elounda kulinarisch verwöhnen lassen. Mit dem Reiseführer kann man die Highlights der Kreta-Impressionen in eigene Touren einplanen und Kreta mit dem Auto selbst entdecken. So werden Kreta-Individualreisen zu einem eindrucksvollen Urlaubserlebnis.

Korsika Highlights: grandiose Landschaft – perfekt zum Wandern

Mit den etwa 50 Zweitausendern wird Korsika auch als das "Gebirge im Meer" bezeichnet. Dadurch ist die Insel auch bei Wanderern überaus beliebt. Die Westküste Korsikas ist sehr zerklüftet und bergig. Besonders schön ist das Gebiet zwischen Porto und Piana. Ein tolles Highlight auf Korsika ist ein romantisches Picknick, wenn die Abendsonne die Felsen der Calanche in ein warmes rotes Licht hüllt und man den Sonnenuntergang auf dem großen Felsplateau genießen kann. 

Sehenswürdigkeiten auf Korsika: ein Besuch im Künstlerdorf Pigna

Mehrere Künstler haben das kleine Bergdorf Pigna liebevoll restauriert und kleine Galerien und Shops in den Häusern eröffnet. Wenn man durch die schmalen Gässchen schlendert wird man dieses schöne Flair schnell spüren. Ein Geheimtipp ist das Hotel-Restaurant "Casa Musicale" sowie das "Palazzu Pigna" in dem eindrucksvollen Künstlerdorf.   



"Ralph von Bordelius Reiseführer - auffallend anders..."

© Ralph von Bordelius Verlag; letzte Aktualisierung 06/2015

IMPRESSUM